Umweltaktivität - Klimaexpedition

 

Im Rahmen einer gemeinsamen Umweltaktion haben sich alle Motorsportvereine des Kiefweihers und der benachbarte Verein MC–Altrip am 7.04.2017 im Clubschiff des Club Nautico Ludwigshafen getroffen.

Der geladene Referent, Diplombiologe Holger Voigt, reiste mit seiner mobilen Satellitenanlage an. Sein Unternehmen Geoscopia hat einen Platz auf einem Satelliten für Erdbeobachtungen gemietet.

 

Herr Voigt zeigte uns beeindruckende Blicke auf die Erde aus dem Weltall.

Er erklärte uns anhand von aufbereitenden Live-Bildern, wie umweltverändernde Vorgänge beobachtet werden.

 

 

Ein Beispiel:

Auf dem Bildschirm war ein Ausschnitt der Erde mit roten Flecken  zu sehen. 

 

Waldbrände !!, kaum zu glauben, so viele. Einige beabsichtigt, einige naturgegeben entstanden, erklärt Holger Voigt.

Was an den Stellen war, bevor es zum Waldbrand kam, konnte Herr Voigt uns anhand archivierter Bilder zeigen. Waldrodungen waren zu erkennen.

Also erst Waldrodung, dann Waldbrand. Und was dann ?

Er zeigte uns Bilder mit riesigen quadratischen Gebilden. Das sind Sojaplantagen, die von großen Agrarunternehmen angelegt wurden. Soja wird überwiegend als Tierfuttermittel benötigt. Einer der Hauptabnehmer: Deutschland.

An weiteren spannenden Einblicken in Veränderungen wie zum Beispiel des Wasservorkommens, der Eisbedeckung … konnten wir teilhaben. 

Alle angesprochenen Themen fanden in einer offenen Diskussionsform statt und trafen somit immer genau das Interesse unserer Gruppe.

Wir waren uns einig – sehr empfehlenswert.

 

Auf Wunsch die Kontaktdaten des Referenten:

Dipl. Biol. Holger Voigt

Germanwatch Klimaexpidition

Drusenbergstr. 105

44789 Bochum

 

Tel.:0234/9490141

      0173/7386543

 

Bericht und Fotos: Umweltbeauftragter  Oliver Frey, CNL

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online